Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für sämtliche Geschäfte gelten unsere nachstehenden Geschäftsbedingungen, sofern nicht ausdrücklich andere Vereinbarungen von uns schriftlich bestätigt worden sind. Durch Sonderregelungen in einzelnen Bedingungen werden die übrigen nicht berührt.

Angebote und Preise

Angebote und Preise sind stets freibleibend. Bei den Preisen handelt es sich um Preise ab Lager Essen. Alle Preise sind Endpreise inkl. der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Transportkosten.

Bestelldaten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben im Bestellformular sorgfältig. Schäden aus fehlerhaften Einträgen, z.B. falsche Lieferadresse, haben wir nicht zu verantworten. Sie können Ihre eingegebenen Daten jederzeit vor Absendung der Bestellung durch Klicken auf eine beliebige Artikelgruppe ( siehe Menü links oben ) oder auf „Zurück“ und „Warenkorb“ korrigieren.

Lieferung

Wir sind bestrebt, eine Lieferfrist von 14 Werktagen bei Vorrätigkeit im Lager Essen einzuhalten. Im Falle einer nötigen Nachbestellung unsererseits ist uns eine Nachfrist von 12 Wochen einzuräumen. Nach Ablauf dieser Frist ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Nichteinhaltung von Lieferfristen berechtigt den Kunden nicht zur Forderung von Schadensersatz.

Stornierungen oder Rückstellungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.

Bereits entstandene Kosten sind vom Auftraggeber zu ersetzen.

Wir sind berechtigt, Teil- und Nachlieferungen auszuführen.

Unsere Lieferungen erfolgen unfrei ab Lager. Lieferkosten werden in Rechnung gestellt.

Liefermöglichkeiten bleiben uns vorbehalten.

Zahlungsbedingungen und –möglichkeiten

Waren sind bei Abholung ohne Abzug bar zu bezahlen. Aufträge werden nach Vorauskasse geliefert.

In besonderen Fällen ist eine Aus- oder Anlieferung auf Rechnung möglich. Dies muss jedoch beim Kauf der Ware abgestimmt und ausdrücklich bestätigt werden.

Unsere Bankverbindung finden Sie in den Kundeninformationen.

Bei Zahlungsverzug berechnen wir 10% Zinsen. Inkassospesen gehen zu Lasten des Schuldners. Bei Zahlungsverzug sind alle Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Beanstandungen

Beanstandungen - Mängel bzw. Materialfehler an der Ware - müssen uns innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden. Im Falle berechtigter Mängel - Transportschäden sind ausgeschlossen - sind wir grundsätzlich berechtigt, Nachbesserung oder Ersatz zu leisten.

Kommen wir unserer Verpflichtung zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung innerhalb von 6 Wochen nicht nach, sind sie berechtigt, eine Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages zu verlangen. Weitergehende Ansprüche erkennen wir ausdrücklich nicht an. Alle Rücksendungen sind freizumachen. Kommentarlos unfrei zurückgesandte Ware können wir nicht annehmen.

Bei kunstgewerblichen Erzeugnissen sind kleine Abweichungen in Form von Größe, Farbe, Muster, Stückgewicht, Schnittoberflächen oder dergleichen handelsüblich und gelten nicht als Mängel.

Fast alle Artikel sind Handarbeit und somit ist jedes Stück ein Unikat.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht,binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, "an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat".

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns:

 

africateam art.design

Ulrich Brockmann

Styrumer Str. 30a

45143 Essen

Fax: +49 (0)201. 641932

info@africateam.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rücksendung Entgelte berechnet. “Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, das Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist."  

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Rücksendungen nur in Originalverpackung. Die Kosten der Warenrücksendung trägt der Käufer.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:

Waren die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder auf Grund ihrer Beschaffenheit für den Rücktransport nicht geeignet sind.

Falschbestellungen.

 

Salvatorische Klausel

Die Nichtigkeit einer einzelnen Bestimmung unserer Geschäftsbedingungen führt nicht zu einer Nichtigkeit im Ganzen.

Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Essen.